Corona-Einschränkungen

Corona-Hinweise während der Sommermonate

 

Aufgrund der Abstandsregeln gibt es in der Kapelle mit Nebenraum und Sakristei 25 Sitzplätze. Alle Messen werden mittels Lautsprecher ins Freie übertragen. So können bei Überschreitung der Sitzplatzkapazität die Gottesdienste auch im Umgang der Kapelle mitgefeiert werden. Im Übrigen gelten die bekannten Infektionsschutzmaßnahmen (Besuchsverbot bei Krankheitssymptomen; 1,5 Meter Abstand außer bei Personen desselben Hausstands, Zuweisung der Plätze durch Ordner…usw.)

Bei Gottesdiensten in der Kapelle: durchgängige Maskenpflicht
Bei Gottesdiensten am Freialtar: Maskenpflicht nur beim Kommunionempfang; am Sitzplatz keine Maskenpflicht.

 

Heilige Messen:

Sonntag:  7.00 Uhr in der Kapelle und 10.00 Uhr am Freialtar  

Dienstag 7.00 Uhr: Mittwoch  19 Uhr; Donnerstag, Freitag, Samstag: 07.00 Uhr

Beichtgelegenheiten:
Samstag: 15.00 – 16.00 Uhr
Sonntag:  09.15 Uhr – 9.45 Uhr
sowie nach jeder hl. Messe

Beicht- und Seelsorgsgespräche mit Kurat Hans Schweiger sind auch nach telefonischer Vereinbarung (08028-90 48 857) möglich.

Alle weiteren Gottesdienste und Hinweise entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Gottesdienstanzeiger!

Die Kapelle ist geöffnet:
7.00 – 18.00 Uhr (November – April)
6.00 – 19.30 Uhr (Mai – Oktober)

 

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.

Psalm 147:3