Datenschutzerklärung

Wir  freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein ernstes Anliegen

In allen deutschen kirchlichen Dienststellen gelten ab dem 24. Mai 2018 für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG) sowie die sonstigen anzuwendenden kirchlichen und staatlichen Datenschutzvorschriften.

Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen.

Diese Daten sind bestimmten Personen nicht zu zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.>>

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenschutzbeauftragte:

Zuständiger Diözesandatenschutzbeauftragter:

Jupp Joachimski, Rochusstr.5, 80333 München, Tel. 089 2137 1796 E-Mail: jjoachimski[at]eomuc.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:
Markus Kocher, Seestraße 23, 83684 Tegernsee, E-Mail: mkocher[at]ebmuc.de